Samstag, 17. November 2018, 03:14 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beiträge: 64

Abwesend bis?: ---

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 8. März 2012, 20:30

Kosten Unterhalt Katze

Ich habe mir gerade einen Haushaltsplan gemacht.

Wie macht ihr das für Eure Tiere - plant ihr was ein ?! Wenn ja wieviel

Ich will an meinen Tieren nicht sparen

Wenn ich Streu, Trockenfutter, Dosenfutter, Frischfleisch, Rücklage Tierarzt ( Notfall und Impfung etc )u.s.w. rechne
komme ich für 4 Tiere auf 200 Euro. Viel Geld aber die Katzen sind mein Luxus den ich mir leisten will. sparen will ich weder am Streu noch am Fleisch.

Bin gespannt was ich so dazu schreibt.

Gute Nacht

Heidegeist

Superdosi-Mama

Registrierungsdatum: 22. November 2011

Beiträge: 189

Abwesend bis?: ---

Vorname: Meike

Geschlecht: Weiblich

2

Donnerstag, 8. März 2012, 21:31

Also planen tue ich nicht wirklich. Ich versuche nur soweit im voraus Angebote einzukaufen (Streu, Futter) dass es bis zum nächsten Angebot (Fressnapf, Internet oder so) reicht.
Fleisch kauft man jaimmer frisch ein, aber auch hier gucke ich ob der Fleischer was im Angebot hat, ansonsten sind die Preise ja gleich, da ich hier Eintagsküken verfüttere.

Für Notfälle, Impfungen usw. wird monatlich was beiseite gelegt.

SnakeOne

Katzenkenner

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2011

Beiträge: 194

Abwesend bis?: ---

Vorname: Chris

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Heidenheim an der Brenz (ST Schnaitheim)

3

Freitag, 9. März 2012, 06:44

wir sind auch für was für notfälle bei seite zu legen, streu und futter gibts hier auch nur noch teueres futter damit es den beiden an nix fehlt, fleisch gibts auch oft genug noch dazu... n finanzplan dazu machen wäre echt ma ne gute idee..
Ironie setzt die Intellegenz des Empfängers voraus.

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Beiträge: 620

Dosiabdruck:

Vorname: Rosi

Wohnort: Bingen

4

Freitag, 9. März 2012, 10:03

Einen Plan mache ich auch nicht. Ich versuche auch nach Möglichkeit Angebote auszunutzen und schlage dann zu. Ich füttere Grau, da sind die Angebote ohnehin nicht so reich gesät, da schaue ich nach Mix-Paketen, die meist günstiger zu haben sind. Oder jetzt z.B.: Grau erhöht die Preise. Deshalb habe ich mir für die nächsten Monate einen Vorrat angelegt. (Meine Vorratskammer ist mit Grau-Dosen zugestellt. :rolleyes: ) Deshalb habe ich mal Mehrausgaben in einem Monat, während im nächsten dann gar nichts anfällt.

Wen es interessiert: zooplus hat die Preise für Grau schon erhöht, bei Sandras Tieroase und Pfotino gibt es im Moment noch den alten Preis. Andere Shops weiß ich nicht, dass sind die, bei denen ich immer mal rein schaue.

Devil Rex

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 3. November 2009

Beiträge: 1 165

Abwesend bis?: ---

Vorname: Nadine

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Berlin

5

Freitag, 9. März 2012, 15:24

Ich habe auch keinen Plan (also keinen Katzenhaushaltsplan ;)).
Dosen kaufe ich im Angebot, Fleisch frisch für ein oder zwei Tage, ab und an landet auch mal eine Portion in der Tiefkühlung. Streu lasse ich mir liefern, weil es hier einen Vor-Ort-Lieferservice gibt, der es mir gleich in den 4. Stock trägt. Da sind dann für eine Lieferung locker 100,- € weg, aber das Zeug reicht ja auch ne Weile...
Für höhere Rechnungen gibt es ein Katzensparkonto, auf das jeden Monat per Dauerauftrag was rübergeht.
Und für Kleinkram hab ich eine Katzenspardose, da landen die 2 €-Stücke drin. Man glaubt gar nicht, wie viel da in kurzer Zeit zusammenkommt, wenn man wirklich konsequent ist :thumbup:
Ganz liebe Grüße von Nadine mit Lockenmonster Smörre und den Briten-Buben Ulix & Baby,
Frido im Herzen und im neuen Heim :love:
und dem Devil & dem Gucci für immer im Herzen

SnakeOne

Katzenkenner

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2011

Beiträge: 194

Abwesend bis?: ---

Vorname: Chris

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Heidenheim an der Brenz (ST Schnaitheim)

6

Freitag, 9. März 2012, 16:11

ich hab überlegt meine beiden für den krankheitsfall versichern zu lassen... die von fressnapf soll da garnich so schlecht sein und 15€ im monat sind ja auch nich so schlimm wenn man sich überlegt das wir wegen athos rund 150€ beim TA und für medis gelassen hatten bis wieder alles i.o. war is das an sich glaube besser...
Ironie setzt die Intellegenz des Empfängers voraus.

ango

Moderator

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Beiträge: 3 468

Abwesend bis?: ---

Dosiabdruck:

Vorname: Anne

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: von der Alb ra

7

Freitag, 9. März 2012, 17:04

Richtig planen tu ich auch nicht, ich hab ein 2. Konto da kommt mon. ein Betrag drauf, aber der ist für alles mögliche gedacht, dann kaufe ich auch Angebote wie heute Streu, hatte zwar noch welches da aber jetzt reichts auch ne ganze Weile, ansonste hab ich auch ne OP-Vers. für meine, kostet mon. 13€ für beide.

Norbthecat

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Beiträge: 562

Vorname: Gabi

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Fernwald

8

Samstag, 10. März 2012, 08:26

Ich hab mir da auch noch keine grossen Gedanken drüber gemacht.
Bei uns wird einmal im Monat KaFu bestellt für ca. 80-100 Euro und Streu wird geholt wenns im Angebot ist.
Klar die TA Kosten kommen da auch noch drauf aber das kommt wenns kommt.

Vielleicht liegts auch daran, das wir uns auch keine grossen Gedanken ums liebe Geld machen müssen, da wir beide vollzeit Arbeiten.

Es wäre wohl anders, wenn ein Gehalt wegfallen würde.
Liebe Grüße

Gabi



Übrigens: Ich kann Kabelsalat!

steffi2079

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 4. Juni 2011

Beiträge: 1 198

Abwesend bis?: ---

Vorname: Steffi

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Landshut

9

Sonntag, 11. März 2012, 09:21

wEGEN DER vERSICHERUNG FÜR kATZEN HABE ICH MICH ERKUNDIGT UND VIELE vERSICHERUNGEN UND TA sagen lassen das ist voll Geld abzocke.

Somit haben wir ja nen Kater der etwas ungeschickt sein kann. Wir zahlen etwas mehr Miete falls große Geräte kaPUTT GEHEN; DAVON KÖNNEN WIR UNS gELD LEIHEN FALLS WIEDER ETWAS ANSTEHT MIT DEN ZWEI. ( Ich liebe KAtzen auf Tastatur :cursing: )
Zu Essen vorplanen ist bei uns schlecht da unsere zwei regelmäßig ihr Futter ändern. Allerdings haben wir ein ca Preis was sein muss eh im Kopf. So ungefähr weiß man ja doch was man zahlen muss.
Ich glaube übrigens ich denke etwas falsch ich rechne wieviel wir 4 brauchen und das restliche Geld ist Luxus so bekommt Jeder mal was.

:D
Liebe Grüße von Steffi und den Süssen :D

Registrierungsdatum: 29. Mai 2012

Beiträge: 7

Abwesend bis?: ---

10

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:33

Das ist für mich als hoffentlich Bald-Katzenmami ein sehr interessanter Thread. Ich habe mir auch überlegt, dass ich wahrscheinlich dann Angebote ausnutzen werde und dann mal mehr kaufe. Ich finde die Idee mit dem Konto auf das man jeden Monat einen bestimmten Betrag für alle Fälle gibt sehr gut. Ich glaube sowas werde ich auch machen. Man weiß ja nie was auf einen zukommt.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2012

Beiträge: 7

Abwesend bis?: ---

Vorname: Ralf

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hessen, MKK

11

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:55

Eine Versicherung für unsere beiden haben wir auch nicht abgeschlossen.
Auch bei uns wird Monatlich etwas zu Seite gelegt damit eine Tierarztrechnung nicht das Haushaltsbudget sprengt.
Ansonsten wird für die lieben Kleinen eingekauft wenn es benötigt wird.

Jokerbande

Einsteigerin

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Beiträge: 7

Abwesend bis?: ---

Vorname: Silvie

Geschlecht: Weiblich

12

Montag, 3. September 2012, 20:14

Also ich komme bei 4 katzen auf ca 300 franken.
Da ist jeden monat 5 kg frischfleisch dabei, 2 paletten dosenfutter und noch 2 x 24 gr extra nass- futter, 2x 8 kg katzenstreu
.wir verfüttern porter 21 und prinzess NF , Streu Golden Pinie. So habe ich immer einen stock zu hause, ich lasse alles anliefern, bis auf das Frischfleisch, das holen wir gefroren 1x im monat.
Jeden monat gehen 100 franken zur seite für den Tierarzt für evtl. Mal anfallende Kosten.
Also billig ist nicht bei uns, aber ich investiere lieber in hochwertiges Futter, als in den Tierarzt. Achso.. Das Frischfleisch wird gebarft und wird nur von meinen Oldies gefressen. Und eine versicherung gibt es auch nicht, das geld wird halt gespart....
:thumbsup:
Liebe Grüsse von Silvie mit den 4 Jokers. :P
Liebe Grüsse von der Jokerbande und ihrer Dosi Silvie :P

Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 25 User diesen Thread gelesen