Sonntag, 23. September 2018, 17:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Amanda

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Beiträge: 462

Themenstarter Themenstarter

1

Sonntag, 15. November 2009, 10:56

Leukämie

Heute melde ich mich mit einem traurigen Thema: Paule ist krank: Leukämie
Er war, nachdem er extrem erbrochen hatte, beim TA, an den Tropf gelegt
worden. Dann Blutuntersuchung und röntgen. Der konnte nichts finden.
Wir sind dann mit Paule in die TK und haben ihn dort nochmals durchschecken lassen.
Katastrophe, Diagnose Leukämie.Er bekommt jeden Tage eine Tablette
und Spritzen. Leukämie ist nicht heilbar, sagte der TA. Mit der Behandlung kann
man den Verlauf nur verlangsamen. Nun sehen wir zu das es Paule so lange es geht gut
geht. Der Arme kleine Kerl, erst wird er ausgesetzt und nun ist er totkrank. Ich habe ja den Verdacht
das man ihn vielleicht wegen de rErkrankung nicht mehr wollte.
wir wollen ihn. Habt ihr Erfahrungen mit dieser Erkrankung bei Katzen?
lG Sylvia
Kein Haus ist komplett ohne Katzenhaare

hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

2

Sonntag, 15. November 2009, 15:56

Ohgott, wie entsetzlich Sylvia. ;( ;( Ich drück Dich ganz ganz fest.

Möchtest du ihn homöopathisch etwas unterstützen oder hältst du nix davon.

Und nein, ich habe keine Erfahrungen damit. Tut mir so leid. Ich kann dir nur das bestätigen, was Dein TA auch schon gesagt hat.

Wie gehts ihm denn sonst?
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

3

Sonntag, 15. November 2009, 16:26

Hallo Sylvia,
leider komme ich erst jetzt dazu, dir zu antworten, aber ich danke dir, dass du mich auf dem laufenden gehalten hast.
Ich hoffte auch, dass sich jemand meldet, der damit Erfahrung hat, ....
ich habe hier zwar einen Bericht über FeLV, musst mal sehen, inwieweit der Euch weiterhilft.

Aber Du schreibst das schon richtig......diese Leute wollten Paule nicht mehr, ihr schon und deshalb wird er auch bleiben :thumbsup: Ich drück Dich und Paule mal ganz dolle.....

Was sagten denn die in der Klinik, wie es weitergeht, was man machen kann?

Liebe Grüße :)
Liebe Grüße
Margot und die cats

tigger481971

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 8. August 2009

Beiträge: 790

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bergkamen

4

Sonntag, 15. November 2009, 16:27

Oh Sylvia, das tut mir so Leid! Ich kann Dir da leider auch nicht weiterhelfen. :huh: GsD haben wir noch keine so schreckliche Diagnose bekommen.
Ich drück Dich ganz doll.
Liebe Grüße
Kerstin mit Mimi, Fluffy, Pips, Kasi und Lulu

There is no snooze button on a cat who wants breakfast. :D

Amanda

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Beiträge: 462

Themenstarter Themenstarter

5

Sonntag, 15. November 2009, 16:58

Danke für eure lieben Worte. Im Moment geht es Paule einigermaßen gut. Er ist noch etwas schlapp, der arme Wurz.
Homöopatie wäre interessant. Was kann ich ihm denn da geben?
lG Sylvia
Kein Haus ist komplett ohne Katzenhaare

hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

6

Sonntag, 15. November 2009, 17:02

Einiges.

Ich muß aber erstmal nen genauen Behandlungsplan aufstellen, den Du dann mit deinem TA (der hoffentlich offen für Homöo ist) absprechen solltest.
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

7

Sonntag, 15. November 2009, 17:09

Super Andrea !!!! :thumbsup:
Liebe Grüße
Margot und die cats

Amanda

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Beiträge: 462

Themenstarter Themenstarter

8

Sonntag, 15. November 2009, 17:37

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke And :love: ;( rea
lG Sylvia
Kein Haus ist komplett ohne Katzenhaare

typ-17

Ernährungsspezi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beiträge: 223

Vorname: Melanie

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Ostfriesland

9

Montag, 16. November 2009, 09:34

Hallo Sylvia...



Wir drücken hier die Daumen und Pfötchen für deinen Paule....

Weiß nicht so richtig was ich dazu schreiben soll...
Bei Andrea bist du in guten Händen...



lg
Mel

jule390

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Beiträge: 801

10

Montag, 16. November 2009, 10:05

Liebe Silvia,
wir drücken auch ganz dolle mit! Ich kann mir gut vorstellen, wieviele Sorgen Du Dir jetzt machst :(

hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

11

Montag, 23. November 2009, 21:37

Hallo Sylvia

wie gehts deinem Paule?
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher hat ein User diesen Thread gelesen