Mittwoch, 14. November 2018, 23:57 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

hard-boiled

Katzenkennerin

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beiträge: 315

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: saarbrücken

Themenstarter Themenstarter

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 15:40

hilfe kamera dschungel

ich möchte mir in nächster zeit auch eine cam zulegen nun stell sich mir aber die frage ja was denn für eine

hauptsächlich für katzen und urlaub fotos, nun habe ich die kodak c713 einer freundin momentan hier und wollte mal wissen wie schlecht die nun genau ist? :D

kann mir wer eine hobby cam empfehlen bei der man keinen kredit aufnehmen muss ?(
LG Andrea und den Pupsbacken Pumba, Simba, Emma und Kpt Schnitzel :love:


Das Leben ist wie eine Pusteblume: wenn die Zeit gekommen ist, muss jeder alleine fliegen.

Minewitt

Moderator

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Beiträge: 751

2

Montag, 28. Juni 2010, 11:55

Dieses Thema beschäftigt mich zur Zeit auch ;-) Ich wurschtele schon eine Weile durchs Netz auf der Suche nach Informationen. Bisher verwirrt mich das ganze mehr als es hilft. Sind so widersprüchliche Info's.

Ralf kannst du da einen Rat geben? Und sei es nur zu seriösen Informationsquellen, das hilft ja schon sehr weiter.
Liebe Grüße von Birte
Peefke, Matilde und Lilu








Ralf

Cheffe

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 2 452

3

Dienstag, 29. Juni 2010, 09:31

Diese Fragen sollten erstmal die Basis bilden:
  • Was erwarte ich von der Cam?
  • Wie sind meine Erfahrungen?
  • Wo liegt meine preisliche Schmerzgrenze?

Mit JEDER Cam kann man gute Bilder machen. Ein "gutes Bild" behauptet sich nicht durch den technischen Perfektionismus, sondern durch den Ausdruck - den es vermittelt, die Message - die es trägt und die Emotionen - die es ausdrückt.

Dann gibt es noch Faktoren, die für den einzelenen Interessenten sehr wichtig sind:
  • Wie groß ist die Cam?
  • Soll es eine Kompakte, eine Bridge (Mittelding zwischen Kompakt und DSLR) oder eine DSLR (Digitale Spiegelreflex Kamera)sein?
  • Kann ich die Cam auch "manuell" bedienen?"
  • Welche Speichermedien gibt es dafür?
  • Verfügt die Cam über die Möglichkeit im "RAW" Format zu speichern?


Ganz wichtig:

Entscheident sind bei einer Cam auf gar keinen Fall die Pixelzahlen. Mit diesen Angaben werden Interessenten nur völlig falsch informiert. Je mehr Pixel auf einem kleinen Sensor, desto "rauschiger" wird das Ergebnis (immer in Abhängigkeit mit dem verbauten Sensor). Viel wichtiger ist, ein lichtstarkes und qualitativ hochwertiges Objektiv! (Hier sind Leica, Zeiss etc. die Namen, auf die es zu achten gilt). Als guter Anfangswert für ein lichtstarkes Objektiv gilt im Kompaktbereich die Blende 2,8 - zu erkennen an der Bezeichnung z.B. f2,8 - 5,9. Ein lichtstarkes Objektiv bedeutet, dass ich länger ohne Blitz (also sehr wichtig in Räumen und in der dunkleren Jahreszeit) fotografieren kann, mit einem brauchbaren Ergebnis. Im Grunde reichen 6 Megapixel um einen knackscharfen DinA4 Ausdruck oder Ausbelichtung anzufertigen. Daher bitte nicht in erster Linie auf die Megapixel achten!

Wichtig ist für mich grundsätzlich, dass ich die Cam "manuell" bedienen kann, denn nur im Manuellmodus ist das gesamte Leistungspektrum der Cam nutzbar!!! Automatiken sind in der Regel der Feind des gelungenen Bildes (Ihr kenn das bestimmt: "Ach man, wenn das Bild jetzt nicht zu hell (dunkel, unscharf, verwackelt...) wäre, DANN WÄRE es DAS Bild!") In der Regel hat hier die Automatik versagt.

Ich denke, dass ihr mit diesem Input erstmal richtig in die "Spur" gelangt, um am Ende mit einer für Euch perfekten Cam tolle Bilder zu machen. Ich stehe Euch gerne weiterhin zur Verfügung. Wenn Ihr die oben genannten Fragen soweit schon beantworten könnt, seit Ihr einen ganzen Schritt weiter und habt schon die wichtigsten Prioritäten gesetzt.

Gruß, Ralf

Ralf

Cheffe

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 2 452

4

Freitag, 2. Juli 2010, 14:04

Keine Fragen? Cam schon gekauft? Erste Erfolge?

:)

Minewitt

Moderator

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Beiträge: 751

5

Freitag, 2. Juli 2010, 16:25

*schmunzelt* In frühestens zwei Wochen Zeit genug, entschuldige. Aber da kommen schon Fragen, verlass dich drauf ;-) Hm, vielleicht wäre kühles Wetter auch noch besser, dann steht mein Hirn nicht so auf dem Schlauch. Derzeit hab ich dass Gefühl, ich siede im Kopf vor mich hin und das vertreibt alles was Konzentration, Denkvermögen, Merkfähigkeit sowie Logik heißt.
Liebe Grüße von Birte
Peefke, Matilde und Lilu








hard-boiled

Katzenkennerin

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beiträge: 315

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: saarbrücken

Themenstarter Themenstarter

6

Freitag, 2. Juli 2010, 18:20

neuer laptop gekauft und nun steht der cam kauf an erster stelle auf dem wunschzettel :)
LG Andrea und den Pupsbacken Pumba, Simba, Emma und Kpt Schnitzel :love:


Das Leben ist wie eine Pusteblume: wenn die Zeit gekommen ist, muss jeder alleine fliegen.

ango

Moderator

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Beiträge: 3 468

Abwesend bis?: ---

Dosiabdruck:

Vorname: Anne

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: von der Alb ra

7

Samstag, 2. Juli 2011, 17:54

Ich bin gerade am überlegen ob ich mir die Nikon D3100 kaufen soll, die ist gerade im Angebot bei MediMaxx;(
ich wollte ja von Anfang an immer eine DSLR aber das Kleingeld hat damals nicht gereicht

Ralf

Cheffe

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 2 452

8

Samstag, 2. Juli 2011, 18:30

Wenn du dir darüber im Klaren bist, dass eine DSLR keine Wundermittel für automatsich-tolle-Fotos ist und du dich sehr intensiv mit der Materie auseinandersetzen musst, dann kannst du zuschlagen. Die Nikon D3100 ist eine gute Einsteigercam.

Ich kenne keinen Einsteiger, der nicht am Anfang von einer DSLR enttäuscht war. Die Erwartungshaltung an die Cam ist leider immer sehr hoch. Gute Bilder damit zu machen ist eben Handarbeit! Aber wenn man sie beherrscht gibt es keine bessere Technik als DSLR!

ango

Moderator

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Beiträge: 3 468

Abwesend bis?: ---

Dosiabdruck:

Vorname: Anne

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: von der Alb ra

9

Samstag, 2. Juli 2011, 18:42

Ok, danke :thumbsup:
Ja das ist mir schon klar, der Mensch hinter der Cam machts.

Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 18 User diesen Thread gelesen