Dienstag, 24. Oktober 2017, 01:16 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

mucks

Katzenfreundin

Registrierungsdatum: 11. November 2011

Beiträge: 49

Abwesend bis?: ---

Vorname: Claudia

Geschlecht: Weiblich

Themenstarter Themenstarter

1

Mittwoch, 16. November 2011, 19:08

Futtermenge für ein Kitten pro Tag?

Hallo, ich habe mal eine Frage zur empfohlenen Futtermenge für ein Kitten: Meine Kleine ist 4 Monate und wog beim ersten TA Besuch vor 3 Wochen ca. 1,5 kg. Unsere Ta sagte, das sie fressen könne soviel sie möchte. Futter hat sie auch immer im Schälchen, ist also immer was im Angebot. Pro Tag frisst sie ein Schälchen Nafu und etwas Trofu dazu. Mal mehr, mal weniger. Tagsüber frisst sie eher sehr wenig, das meiste dann in der Nacht. Sie wurde schon geimpft, wir haben eine Wurmkur gemacht und das kann sich vielleicht auch alles auf den Appetit auswirken?
Passt das mit der Futtermenge? Wir haben erst wieder Anfang Dezember Termin bei der TA, deshalb frage ich einfach mal hier.
Danke für eure Tipps.
Die Katze, die man sich ins Leben holt, nimmt sofort dessen Mittelpunkt ein
© Aba Assa

mukisa

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Beiträge: 474

Abwesend bis?: Bis 01. September 2011

Dosiabdruck:

Vorname: Svenja

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Neumünster

2

Mittwoch, 16. November 2011, 19:22

Also, ein Kitten darf fressen, so viel es mag. Ich halte nichts davon, Futter im Dauerangebot immer stehen zu haben. Bin eher für Mahlzeiten, bei einem 4 Monate jungen Kitten am besten 3-5 Mal/Tag. Wasser sollte immer dastehen. Wieviel Gramm Futter eine Katze braucht, hängt auch von der Qualität des Futters ab. Von den üblichen Supermarktsorten (W*** und Co.) werden deutlich höhere Mengen benötigt, um den Energiebedarf zu decken, als von hochwertigem Futter mit hohem Fleischanteil. Auf den Dosen steht drauf, wieviel eine erwachsene Katze so braucht von der jeweiligen Sorte. Wenn ein viermonatiges Kitten soviel auch schon mag, ist das absolut okay.
Wächst und gedeiht Deine Süße denn gut? Ist sie munter und aktiv?
Üblicherweise fressen Kitten in dem Alter wie verrückt. Aber jede Katze ist anders. Und wenn Deine weniger mag, aber trotzdem wächst und munter ist, ist es okay.
Versuch es mal mit geregelten Mahlzeiten: was sie nicht frisst, nimmst Du nach ca. 10 min wieder weg. Oft führt das Dauerangebot zu Appetitlosigkeit.
Svenja mit Molly, Barney, Hägar und Jakob- sowie Ruben und Max im Herzen




Minewitt

Moderator

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Beiträge: 751

3

Mittwoch, 16. November 2011, 19:28

Solang sie im Wachstum sind, soviel sie wollen. Sie wissen in der Regel von selbst, wieviel sie brauchen. Ausser du hast ein Mäckelchen oder einen Fressack. Wobei letzteres meistens durch vorherige Umstände bedingt ist. Trockenfutter würde ich persönlich nur als Leckerli geben und nicht stehen lassen. Was genau meinst du mit Schälchen? Also von der Menge her, wieviel ist es? Wenn Du Dir nicht sicher bist, dass deine Maus genug futtert, einfach mal Wiegen üben und ein Tagebuch führen. Jeden Tag zur selben Zeit auf die Waage und notieren. Vielleicht auch wieviel sie an dem Tag gefressen hat dazu schreiben. Eigentlich hauen sie ordentlich rein und fressen eine Zeit lang auch deutlich mehr als erwachsene Katzen. Hat natürlich auch mit der Qualität des Futters zu tun. Je besser desto weniger fressen sie davon. Wirkt sich auch positiv auf die Ködel im Katzenklo und den Geruch derselben aus ;-) Futter immer stehen lassen kann im Sommer schwierig werden. Da hast dann fix Fliegen dran die ihre Eier rein legen und es wird natürlich bei richtig warmem Wetter auch trocken und schneller schlecht.
Liebe Grüße von Birte
Peefke, Matilde und Lilu








Murmelmo

Katzenfreundin

Registrierungsdatum: 7. August 2011

Beiträge: 71

Abwesend bis?: ---

Vorname: Sabine

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bamberg

4

Mittwoch, 16. November 2011, 19:32

Noch ein kleiner Tip von mir: regelmäßig die Futtersorten wechseln, sonst fressen sie nur die eine Marke und wenn der Hersteller was ändert, kann es schwierig werden.
Und wenn es in den Geldbeutel passt: hochwertiges Futter kaufen mit viel Fleischanteil. Ich selber habe leider vor 17 Jahren meine ersten Katzen mit Kittekat und Co. gefüttert. Das Ergebnis waren Übergewicht und diverse Erkrankungen. Als ich dann deswegen beim Doc war, habe ich nach der Diät das Futter umgestellt. Bei den darauf folgenden Katzen hatte ich bis heute nie mehr das Problem mit Übergewicht und ich hoffe, ihnen damit auch einige Erkrankungen zu ersparen.

Lieben Gruss
Sabine und die wilden 7

lester

Katzengott

Registrierungsdatum: 4. Juli 2010

Beiträge: 4 334

Abwesend bis?: ---

Geschlecht: Männlich

5

Mittwoch, 16. November 2011, 19:40

Eigentlich ist schon alles gesagt worden. Ich kann mich dem nur anschließen. Die kleine kann fressen soviel sie mag. In der Regel überfressen sie sich nicht. Und der Tipp mit dem Futterwechsel ist goldwert. Wer frühzeitig wechselt erspart sich später u. U. erhebl. Probleme.
Liebe Grüße Bodo und die Blumenvasen- und Rattanmöbelkiller

mucks

Katzenfreundin

Registrierungsdatum: 11. November 2011

Beiträge: 49

Abwesend bis?: ---

Vorname: Claudia

Geschlecht: Weiblich

Themenstarter Themenstarter

6

Mittwoch, 16. November 2011, 19:43

Also sie wächst und ist auch seeehr munter und spielt gerne. :thumbsup: Generell hat sie einen eher zarten Körperbau, aber ihre Mutter und Tante sind auch so. Knödel im Kaklo sind immer perfekt.
Frisches Wasser steht selbstverständlich immer da. In so einem Schälchen sind 100 g. Gewechselt wird die Marke auch: ich hatte schon von DM, Animonda und irgendeine Biomarke. Da habe ich noch keine Vorlieben gesehen. Trofu nur das von Royal Kanin, andere Sorten haben dem Fräulein nicht geschmeckt und werden rigoros abgelehnt. Das das im Sommer nicht mehr immer dastehen kann, ist klar. Aber dann ist sie auch schon grösser und hat dann ihre festen Zeiten.
Vielleicht sollte ich das jetzt auch schon mal testen. Aber da sie soooviel nicht frisst, dachte ich mir das es besser immer etwas stehen zu haben.
Die Katze, die man sich ins Leben holt, nimmt sofort dessen Mittelpunkt ein
© Aba Assa

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 14 User diesen Thread gelesen