Samstag, 20. Oktober 2018, 17:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dayday4

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 24. November 2009

Beiträge: 1 909

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Themenstarter

1

Montag, 22. Februar 2010, 16:31

Percovital Green (Grünlippmuschel) bei Arthrose????

Meine Madame Daylight hatte ja schon eine Arthrose in den Vorderbeinchen, als ich sie bekommen habe.

Sie war ja auch ziemlich übergewichtig. Hat jetzt hier bei mir schön abgenommen.
Trotzdem habe ich das Gefühl das sie manchmal ein wenig schwerfällig geht mit den Vorderfüßchen. Sieht ab und an aus wie ein ganz leichtes Humpeln.

Jetzt meine Frage. Kann ich ihr zur Erleichterung Percovital Green Grünlippmuschelpulver geben?
Grünlippmuschel soll bei Arthrosen ja hilfreich sein.

Hat von euch schon jemand damit Erfahrungen gemacht und wie wird das vertragen.

Liebe Grüße Silvi mit ihrem Trio

typ-17

Ernährungsspezi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Beiträge: 223

Vorname: Melanie

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Ostfriesland

2

Montag, 22. Februar 2010, 19:50

Hallo...

Grünlippenmuschelextrakt ist eher für die Dosis gewöhnungsbedürftig....stinkt wie sau...
aber es kommt gut an...

Das Extrakt soll man als Kur geben....
Arthosen werden nicht wieder augehoben, aber das Grünlippenmuschelextrakt kann ein Fortschreiten hinauszögern.

lg
mel

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

3

Montag, 22. Februar 2010, 20:24

Ich hatte da so was ähnliches vom TA für unsere Ginny bekommen, das stank jetzt aber nicht, sonst hätte sie es auch nicht genommen.
Muss mal kucken, ob ich die Dose noch habe, erinnere mich sonst bitte daran ;)
Liebe Grüße
Margot und die cats

Kessi

Katzenkennerin

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 386

Abwesend bis?: ---

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Frankenberg

4

Montag, 22. Februar 2010, 20:29

ich kenne es nur von unserer Border collie Hündin...
sie hatte HD und da hat es enorm geholfen
mein TA hat mir damals erklärt das es sie Knorpelschicht auf den Gelenkköpfen...
na nicht aufbauen aber den regenerierungsprozess ankurbeln können durch das pulver
es war aber nicht geruchsintensiv und der hund hat es anstandslos über sein futter bekommen
lieben Gruß Heike und die Pfötchenbande

Hexenkind

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beiträge: 695

Vorname: Sandra

Geschlecht: Weiblich

5

Montag, 22. Februar 2010, 20:45

Ich hab dieses Mittel schon oft bei Bibbi eingesetzt und es ihr immer unter Malzpaste oder so gerührt.Sie hat es sehr gut angenommen und es scheint ihr auch gut zu helfen
Liebe Grüße von Sandra mit dem Kugelporsche Bibbi ,dem Büffelchen Kiro und Clown Chicco für immer im Herzen
Stolze Pantentante von lester´s Moni :love:


"Ich bin nicht vollkommen unbrauchbar.Ich kann immer noch als schlechtes Vorbild genommen werden

dayday4

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 24. November 2009

Beiträge: 1 909

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Themenstarter

6

Dienstag, 23. Februar 2010, 11:59

Danke euch :)

Klar das eine vorhandene Arthrose nicht wieder aufgehoben werden kann. Aber vielleicht kann man ein wenig weiterem Verschleiß entgegenwirken und den Zustand ein wenig erleichtern. Ich denke, ich werde es dann mal bestellen und ausprobieren.

@ Margot, lieb von dir zu schauen wie dein Mittel heißt. Ich warte dann mal ab mit dem Bestellen bis ich den Namen von deinem Mittel habe :)

Liebe Grüße Silvi mit ihrem Trio

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

7

Dienstag, 23. Februar 2010, 19:22

Bitteschön, habe ich seinerzeit direkt beim TA bekommen (Ginny hatte Probleme mit den Gelenken und humpelte einseitig), gibt es aber auch online, z.B. bei "fuetternundfit"

Nutri Labs GLUKOSAMINOL
Kleintier

Mikronährstoffe für den stark beanspruchten Gelenkstoffwechsel

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen.

Glukosamin ist zentraler Metabolit im
Mukopolysaccharidstoffwechsel und als solcher unerlässlich für die
Produktion von Gelenkflüssigkeit sowie für die Regeneration von Knorpel
und Bindegewebe.

Schwefel ist eines der wichtigsten Strukturelemente des Körpers.
Die Ergänzung der Nahrung mit Schwefel unterstützt den Stoffwechsel
besonders in Zeiten hoher Anforderungen an die Synthese- und
Reparationsmechanismen.

Inhaltsstoffe:
Glukosamin, organischer Schwefel

Dosierung:
Hunde:

Zitat



bis 20 kg: 1 Messlöffel (1 g) pro Tag;

über 20 kg: 2 Messlöffel (2 g) pro Tag
Eine Dose reicht für einen 40 kg Hund für eine Kur von 75 Tagen

Katzen:

Zitat



1 Messerspitze pro Tag

An Hunde und Katzen je nach Körpergewicht einmal täglich dem Futter
beimischen. Nicht an trächtige Tiere verabreichen.

Handelsform:
Dose zu 150g 24,50 EUR (16,33 EUR/100g)


Hätte dir gerne wieder ne Probe geschickt, aber sehe eben, der Rest ist abgelaufen :S
Liebe Grüße
Margot und die cats

dayday4

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 24. November 2009

Beiträge: 1 909

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Gummersbach

Themenstarter Themenstarter

8

Mittwoch, 24. Februar 2010, 13:18

Danke Margot :)

Dann werd ich mich gleich mal danach umsehen :)

Liebe Grüße Silvi mit ihrem Trio

Exordium

Katzenfreund

Registrierungsdatum: 13. April 2011

Beiträge: 84

Abwesend bis?: ---

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

9

Donnerstag, 16. Juni 2011, 09:44

Ist zwar schon uralt der Thread, aber Athrose/Arthitis sind bei Katze (und Hund) immer ein Thema. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Präparat Arthriti UM Plus gemacht. Dieses enthält auch Grünlippmuschelextrakt und andere unterstützende Inhaltsstoffe.
Dieses gibt es als Tablette oder Malzpaste. Die Preise in Deutschland sind wie fast immer jenseits gut und böse. Ich empfehle den Bezug aus England. Dort bekommt man die Ware zum halben Preis! Wir haben unsere Paste einfach über die ebucht uk bezogen.

Gruß
Exo

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 14 User diesen Thread gelesen