Freitag, 16. November 2018, 20:54 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

1

Samstag, 3. Oktober 2009, 21:07

Snowshoe

Aussehen:
Die Snowshoe ist eine
mittelgroße, massive Katze mit dem schlanken, aber dennoch kräftigen Körper
ihrer Siamesen-Ahnen. Die geschmeidigen Muskeln sind sehr gut ausgeprägt, der
Rücken ist leicht gekrümmt. Der Kopf der Snowshoe sitzt keilförmig auf dem
Körper, ihre Ohren sind groß und spitz, die großen, mandelförmigen Augen ziert
ein kräftiges Blau. Im Gesicht trägt sie ein weißes umgekehrt V-förmiges
Abzeichen. Mit einem zum Ende hin verjüngten Schwanz unterstreicht die Snowshoe
ihren eleganten und geschmeidigen Auftritt. Der Schwanz ist am Ansatz dick
ausgebildet. Die Snowshoe steht auf langen und geraden Beinen. Die typischen
„Schneeschuhe“ an den Pfoten sind an den Vorderbeinen kürzer als an den
Hinterbeinen. Die Snowshoe trägt die Fellfarbe der Siamesen mit weißen
Abzeichen im Gesicht, auf der Brust sowie an den Füßen und an einigen Stellen
der Beine. Bevorzugte Farben sind Seal und Blue. Die Snowshoe ist eine
Kurzhaar-Point-Katze mit Weißscheckung, deren Fell dicht und eng am Körper
anliegt.


Wesen und Charakter:
Die Snowshoe vereint mehrere Seelen hinter ihrem weißen Brustlatz: Zum einen
ist sie eine sensible Katze, die viel Ruhe benötig, zum anderen ist sie sehr
lebhaft und gesellig und verträgt das Alleinsein nur sehr schwer. Sie gilt als
vorwitzig, neugierig und intelligent. Wie fast alle Katzen hat auch die
Snowshoe ihren eigenen Kopf. Dem Siam-Erbe entsprechend sind Snowshoes außerdem
redselig und plappern gerne.

Haltung und Pflege:
Mit ihrem angenehmen und ausgeglichenen Wesen eignet sich die Snowshoe sehr gut
als Wohnungskatze. Ein lautes Umfeld verträgt diese sensible Katze gar nicht.
Da sie jedoch sehr gesellig ist, sollten ihre zweibeinigen Mitbewohner viel
Zeit für die menschenbezogene Rasse einplanen und ihre Bewegungsfreude durch ein
reichliches Angebot von Spiel- und Klettermöglichkeiten unterstützen. Das Fell
der Snowshoe ist pflegeleicht, sollte aber dennoch mehrmals wöchentlich
gebürstet werden.

Krankheitsanfälligkeit:
Erbkrankheiten wie bei der Siamkatze sind bei der Snowshoe nicht bekannt. Da
die Rasse noch relativ jung und sehr selten ist, konnten mit ihr nur kleinere
Untersuchungen durchgeführt werden. Die Züchter berichteten hier nur von den
typischen Katzenkrankheiten und nicht von rassetypischen Erkrankungen.



Liebe Grüße
Margot und die cats

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 2 User diesen Thread gelesen