Freitag, 14. Dezember 2018, 00:39 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

1

Dienstag, 6. September 2011, 17:53

Nervöser Magen / Sanierung

Hallo

Was kann man einer Katze geben, die einen nervösen, empfindlichen Magen hat, evtl. zur Beruhigung und länger gesehen zur Sanierung?

Hat da jemand Erfahrung?
Liebe Grüße
Margot und die cats

mukisa

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Beiträge: 474

Abwesend bis?: Bis 01. September 2011

Dosiabdruck:

Vorname: Svenja

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Neumünster

2

Dienstag, 6. September 2011, 18:23

Liebe Margot,

ich kenne da nur Heilerde, die man unters Futter rührt. Bindet die Magensäure und beruhigt die Schleimhäute. Kann aber auch leicht zur Verstopfung führen.
Ansonsten, falls es zu häufigem Erbrechen kommt, sollen Nux-vomica-Globuli helfen, aber da müssen die Homöopathie-Experten hier mehr sagen, auch zu Dosierung und Stärke...
Svenja mit Molly, Barney, Hägar und Jakob- sowie Ruben und Max im Herzen




Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

3

Dienstag, 6. September 2011, 18:30

Danke Svenja, Nux Vomica bei Erbrechen kenne ich , aber ich wollte was für den Magen geben, so als Kur.

Habe zwar das Darmflora plus und auch sehr gute Erfahrung damit, aber das ist eben mehr für den Darm.
Liebe Grüße
Margot und die cats

mönchen

Katzengöttin

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beiträge: 4 830

Abwesend bis?: ---

Dosiabdruck:

4

Dienstag, 6. September 2011, 19:05

Margot wie wär es mit diesem Produkt, ist ein sehr gutes
http://www.grau-gmbh.de/epages/Grau.sf/d…n_Darm_Harnwege

LG Ramona :)




Wo man eine Katze streichelt, da ist sie gerne

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

5

Dienstag, 6. September 2011, 19:11

Auf den ersten Blick entspricht das wohl dem Darmflora plus, das ich hier habe, ich muss das mal genauer noch vergleichen; danke.
Liebe Grüße
Margot und die cats

mukisa

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Beiträge: 474

Abwesend bis?: Bis 01. September 2011

Dosiabdruck:

Vorname: Svenja

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Neumünster

6

Dienstag, 6. September 2011, 20:34

Es gibt verschiedene Pasten und Pulver bei Zooplus, z.B.
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzen…magen_darm/9869

und
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzen…agen_darm/97846

Mir erscheinen die alle von ihrer Zusammensetzung mehr auf den Darm und die Darmflora zu wirken, als auf den Magen. Außer dass sie die Magensäure binden (wie auch Heilerde).
Wäre einen Versuch wert...
Svenja mit Molly, Barney, Hägar und Jakob- sowie Ruben und Max im Herzen




Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

7

Dienstag, 6. September 2011, 20:50

Danke Svenja, wie auch das Darmflora plus. Ich sehe mir das mal an und vergleiche von den Inhaltstoffe, aber in der Richtung wird es wohl gehen, werde noch meinen TA fragen, was er empfiehlt.
Liebe Grüße
Margot und die cats

hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

8

Dienstag, 6. September 2011, 20:55

Hallo Margot

das Nux ist auch für die Sanierung von Magen und Darm zu verwenden.

Oder immer mal wieder ein bißchen Hühnerbrühe, das geht auch.
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Little Cat

Super Moderator

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Beiträge: 4 297

Dosiabdruck:

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: ich bin ein echtes Frankenmädel ;-)

9

Dienstag, 6. September 2011, 21:09

Andrea wenn man damit eine Sanierung machen möchte welche Dosierung wäre da am besten?
Liebe Grüße Kerstin mit Balou und Caruso :love:








hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

10

Dienstag, 6. September 2011, 21:19

Hi Kerstin

ich würde eine Kur vorschlagen, 4 Wochen lang, Nux D6, täglich 2-3 x 3 Globuli , aber nicht mit dem Futter geben, sondern 1/4 bis 1/2 Stunde vorher, damit es auf den Magen beruhigend wirken kann, bevor er arbeiten muss.

Heilerde wäre auch gut, aber die meisten Katzen, die ich kenne, streiken da.
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Little Cat

Super Moderator

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Beiträge: 4 297

Dosiabdruck:

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: ich bin ein echtes Frankenmädel ;-)

11

Dienstag, 6. September 2011, 21:22

Wie ist es denn mit Nux Tabletten,wieviele gibt man da?
Liebe Grüße Kerstin mit Balou und Caruso :love:








hatnefer

Medizinfrau

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Beiträge: 3 730

Vorname: Andrea

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Künzelsau

12

Dienstag, 6. September 2011, 21:37

5 - 10 Globuli entsprechen 1 Tablette, also dann 2 - 3 x eine halbe Tablette.
Liebe Grüße
von
Nora, Lizzy, Sarah, Mischa, Smarty und Finjo
mit persönlicher Sklavin Andrea

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

13

Mittwoch, 7. September 2011, 12:31

Es gibt ja einmal das Sanaflor für Katzen, dieses HIER(steht dabei, wäre identisch mit dem für Hunde, nur ein anderes Bild) und dann gibt es noch dieses HIER ist sowohl für Hunde als auch Katzen.

Kennt sich jemand damit aus oder hat es schon verabreicht?
Liebe Grüße
Margot und die cats

Little Cat

Super Moderator

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Beiträge: 4 297

Dosiabdruck:

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: ich bin ein echtes Frankenmädel ;-)

14

Mittwoch, 7. September 2011, 12:46

Margot ich glaube Andrea (HARLEKIN173) hatte das mal erwähnt das sie das gibt :hmm: wenn ich mich nicht täusche. Frag sie doch mal

Hat eine eurer Katzen Probleme mit dem Magen?
Liebe Grüße Kerstin mit Balou und Caruso :love:








Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

15

Mittwoch, 7. September 2011, 13:12

Danke Kerstin, also die Suche zeigt nichts an, ich schreibe Andrea mal ne PN, wobei ich nun das Sanofor und die Paste von Grau bestellt habe.
Ginny hat etwas Probleme mit dem Kotabsatz, ist zu hart, vermutlich durch zuviel Trofu, sie bekommt ja immer noch das Urinary und da sie mir da das Nafu davon nicht frisst, ist das natürlich im Moment blöd, obwohl sie gut trinkt. Die ganzen Hausmittel kann ich bei ihr in den Müll kloppen. Medikamente nimmt sie vorbildlich, teilweise sogar aus der Hand, aber alles was unter das Futter gemischt werden muss, kann ich mir sparen.

Und Betsy erbricht wieder öfter, wir haben es ja zuerst auf eine Übersäuerung des Magens zugewiesen, aber ich kann da keine Regelmäßigkeit ableiten. Von daher möchte ich den Magen-Darmtrakt einfach nochmal unterstützen.
Werde aber nächsten Samstag den TA noch befragen.

Sonst sind wir alle wohlauf, danke der Nachfrage, außer dass ich mir heute meinen kleinen Finger gequetscht habe :wacko:
Liebe Grüße
Margot und die cats

Little Cat

Super Moderator

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Beiträge: 4 297

Dosiabdruck:

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: ich bin ein echtes Frankenmädel ;-)

16

Mittwoch, 7. September 2011, 13:33

Margot schau mal hier ich hab den Beitrag gefunden: Grau Moorliquid

Dann euch allen mal gute Besserung,auch für deinen Finger ;)
Liebe Grüße Kerstin mit Balou und Caruso :love:








Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

17

Donnerstag, 8. September 2011, 18:40

Super Kerstin, danke, ich hatte über Sanofor gesucht.....

Heute kam schon die Paste, die Begeisterung hält sich in Grenzen. :wacko:
Bin mal gespannt, morgen kommt dann noch das Sanofor
Liebe Grüße
Margot und die cats

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

18

Donnerstag, 8. September 2011, 19:25

Kommando zurück, wollte Ginny eben die Paste ins Mäulchen streifen, als sie anfängt zu lecken und gleich Nachschlag wollte, freu, wenn sie nun noch sie hilft wie in den Bewertungen, dann haben wir einen Treffer gelandet. :thumbsup:
Liebe Grüße
Margot und die cats

ango

Moderator

Registrierungsdatum: 2. Januar 2010

Beiträge: 3 468

Abwesend bis?: ---

Dosiabdruck:

Vorname: Anne

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: von der Alb ra

19

Donnerstag, 8. September 2011, 19:56

Hast Du es gut das bei Deinen fast alles geht :D

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

Themenstarter Themenstarter

20

Donnerstag, 8. September 2011, 20:55

Ja, ich weiß, da bin ich sehr dankbar für, Ginny nimmt mir gerade jeden Tag morgens und abends je 2 x 1 Tablette und liefert mir jeden Morgen ne Urinprobe ab :thumbsup:
Liebe Grüße
Margot und die cats

Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 20 User diesen Thread gelesen