Samstag, 17. November 2018, 03:07 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sterni06

Einsteigerin

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

Beiträge: 9

Abwesend bis?: ---

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Düsseldorf

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 3. November 2011, 09:29

Katzensitter in 40470 Düsseldorf vom 22. - 28.12.2012 gesucht

Hallo liebe Foris,

ich nehme nicht oft Hilfe in Anspruch, da ich so gut wie nie verreise, doch dieses Mal benötige ich sie ... :S

Ich habe Mitte August eine krebskranke Pflegekatze in meine Obhut genommen. Meine Titta(maus) hat sich super bei mir eingelebt und auch keine Probleme mit meinen beiden Wuffels. Ich habe jetzt einmal meine Nachbarin gefragt, ob sie Titta versorgen könnte als ich im September für 4 Tage nach Hause gefahren bin, jedoch möchte ich mich nicht ausschließlich auf sie verlassen, denn sicherlich hat auch sie hin und wieder eigene Pläne, gerade über die Weihnachtszeit. Daher suche ich nun auch Alternativen.

Ich bin im letzten Jahr ganz allein nach Düsseldorf gezogen, habe somit nicht meine Familie als Unterstützung im Nacken und mein Freundeskreis in Düsseldorf ist nun leider auch nicht so groß. Was ich suche, ist ein/e (kostenloser) Katzensitter/in, der/dem ich als Gegenzug bei Abwesenheit vielleicht auch mal mit der Katzenbetreuung unter die Arme greifen kann.

Ich habe zwar diesen Beitrag gelesen: http://www.forum.katzenstadel.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=4051, aber leider ist nichts passendes dabei, daher versuche ich es auf diesem Wege.

Titta ist 11 Jahre alt und bekommt derzeit dreimal am Tag ihr Futter, aber man kann es auch auf zwei Mahlzeiten pro Tag reduzieren und ihr dafür mehr in den Napf geben. Medikamente bekommt sie momentan keine, die Krebsbehandlung ist vorerst abgeschlossen, allerdings muss sie noch zunehmen. :) Titta ist eine sehr liebe, ruhige und verschmuste Katze, die weder den Kratzbaum noch Spielzeug in Erwägung zieht. Am liebsten schmust sie mit mir und legt sich beim Fernsehgucken auf meine Beine.

Mir fällt es zwar nicht leicht, Titta so lange allein zu lassen, doch ich habe keine andere Wahl und hoffe, adäquaten Ersatz für mich zu finden. Ich würde noch mit meiner Nachbarin sprechen, vielleicht müsst ihr nicht jeden Tag vorbeikommen.

Vielleicht wohnt ja jemand von euch in Düsseldorf und ist im o.g. Zeitraum an dem einen oder anderen Tag Zuhause und könnte meine Titta versorgen. Solltet ihr einen katzenverträglichen Vierbeiner haben, könnt ihr diesen gern mitbringen.

Tierische Grüße
Claudia + Anhang (Jonas, Zoe und Titta)

Baerbel

Katzenfreundin

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Beiträge: 41

Abwesend bis?: ---

Vorname: Bärbel

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Rhein Sieg

2

Donnerstag, 3. November 2011, 10:15

Hallo Claudia,



ich wohne leider nicht in deiner Gegend.



Solltest du hier Niemand aus Düsseldorf finden, vielleicht kannst du einen Aushang bei deinem TA machen.

Ich drücke dir die Daumen, dass du noch einen Katzensitter findest.

Sterni06

Einsteigerin

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

Beiträge: 9

Abwesend bis?: ---

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Düsseldorf

Themenstarter Themenstarter

3

Donnerstag, 3. November 2011, 10:28

Hallo Bärbel,

danke, das ist lieb von dir. :) Und danke für den Tip. ;)

Tierische Grüße
Claudia

Luzie

Katzenexpertin

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

Beiträge: 749

Abwesend bis?: ---

Vorname: Steffi

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: im schönen Münsterland...

4

Donnerstag, 3. November 2011, 12:08

Ich wohne auch leider zu weit weg!
Ich drück dir die Daumen, dass du jemanden findest....!
Vielleicht auch noch an die Pinnwände von Fressnapf o.ä.
heften..............!!
Viele Grüße
Steffi

Erziehung bei Katzen ist ganz einfach - nach wenigen Tagen machst du das, was sie wollen.
- G. Cooper -

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beiträge: 64

Abwesend bis?: ---

5

Dienstag, 29. November 2011, 16:08

Hallo Claudia,

hast Du schon jemanden ? - ich bin aus Düsseldorf und würde es gerne machen. LG

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

6

Dienstag, 29. November 2011, 18:54

Na das ist ja toll :thumbsup:
Claudia war zuletzt am 7.11. online, ich würde sie dann vielleicht per Mail anschreiben.....
Liebe Grüße
Margot und die cats

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 19 User diesen Thread gelesen