Freitag, 16. November 2018, 22:53 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SnakeOne

Katzenkenner

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2011

Beiträge: 194

Abwesend bis?: ---

Vorname: Chris

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Heidenheim an der Brenz (ST Schnaitheim)

Themenstarter Themenstarter

1

Dienstag, 13. März 2012, 20:03

Katze bekommt kahle Stellen im Fell

Bei einer guten Freundin bekommt die Katze seit kurzem kahle Stellen im Fell. Der Tierarzt hat nichts Auffälliges finden können und auch im Ulmfeld gab es keine Veränderungen. Sie ist grad aufgeschmissen und hat nicht die leiseste Ahnung woran das liegen könnte. Der TA hat ihr noch eine Salbe mitgegeben damit die Katze da nich rangeht und deswegen sieht das Fell auf den Bildern auch ein wenig feucht aus...



Hat jemand ne Vermutung was es sein könnte??



Ironie setzt die Intellegenz des Empfängers voraus.

Nala

Katzenmami

Registrierungsdatum: 4. August 2009

Beiträge: 5 578

2

Dienstag, 13. März 2012, 20:46

Nässt die Stelle oder ist sie eher trocken und schuppig? Wurde ein Abstrich gemacht, eine Kultur angelegt?
Evt. ein Pilz....
Liebe Grüße
Margot und die cats

SnakeOne

Katzenkenner

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2011

Beiträge: 194

Abwesend bis?: ---

Vorname: Chris

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Heidenheim an der Brenz (ST Schnaitheim)

Themenstarter Themenstarter

3

Mittwoch, 14. März 2012, 00:36

öhhmm...laut ihr is die haut stinknormal...so als ob die stelle rasiert wurde...abstrich wurde auch genommen, bluttest und co... alles normal... nur leichtes übergewicht an sich aber das hat der kater schon immer...
Ironie setzt die Intellegenz des Empfängers voraus.

Minewitt

Moderator

Registrierungsdatum: 21. April 2010

Beiträge: 751

4

Mittwoch, 14. März 2012, 07:05

Ich würd auf jeden Fall mal den TA wechseln. Einfach so verliert sie das Fell nicht, es liegt auf jeden Fall ein Grund vor. Bei Lilu gibt es eine Stelle, die sie sich bei typischem Knochenwetter kurz leckt. Darunter ist ihr Hüftbruchgnubbel. Dann gibt es noch Milben, Pilze, Futterunverträglichkeit und sicherlich noch verschiedene andere Möglichkeiten. Sie soll mal überlegen ob sich doch irgendetwas verändert hat im Haushalt. Sei es ein neues Shampoo, neues Spülmittel, neuer Schlafplatz, neue Pfanze. Vielleicht hat sie gerade weniger Zeit oder ist auf der Arbeit mehr als normal im Stress? Ein neuer Partner, irgendwelche neuen Menschen die auf einmal häufig da sind? Auch daran kann es liegen ;-)

Ist es nur die Stelle da oben? Floh- und Wurmmittel die man im Nacken aufträgt können auch für solche Stellen sorgen.
Liebe Grüße von Birte
Peefke, Matilde und Lilu








Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Beiträge: 620

Dosiabdruck:

Vorname: Rosi

Wohnort: Bingen

5

Mittwoch, 14. März 2012, 11:40

Ich hätte jetzt auch an einen Pilz gedacht, kreisrund ist ja typisch für so etwas. Wenn ich das richtig verstehe, wurde das aber getestet.

Aufgrund der Stelle kam mir dann auch ein Flohmittel oder ähnliches, was man in den Nacken tropft in den Sinn. Aber das muss doch geklärt werden. Wenn das der Fall ist, darf er dieses Mittel nicht mehr kriegen.

SnakeOne

Katzenkenner

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2011

Beiträge: 194

Abwesend bis?: ---

Vorname: Chris

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Heidenheim an der Brenz (ST Schnaitheim)

Themenstarter Themenstarter

6

Mittwoch, 14. März 2012, 17:57

so... die katzenhalterin hat sich jetzt hier auch registriert und wird später antworten wenn sie nich mehr nut mitm handy online is...
mitm handy kann man ja keine antworten verfassen wie mir aufgefallen ist...
Ironie setzt die Intellegenz des Empfängers voraus.

Little Cat

Super Moderator

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Beiträge: 4 297

Dosiabdruck:

Vorname: Kerstin

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: ich bin ein echtes Frankenmädel ;-)

7

Mittwoch, 14. März 2012, 19:02

Ich würde jetzt nach den Fotos zu urteilen auch auf einen Pilz tippen. Wir haben da leider schon viel Erfahrung damit machen müssen........ ;(

Bitte lasst unbedingt nochmal einen anderen TA draufschaun und evtl. noch einen zweiten Pilzabstrich machen! Sowas kann äußerst unangenehm werden.......
Liebe Grüße Kerstin mit Balou und Caruso :love:








Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 13 User diesen Thread gelesen