Montag, 21. Mai 2018, 15:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenstadel.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Beiträge: 9

Abwesend bis?: ---

Themenstarter Themenstarter

1

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:17

Fiv Kater leidet im TH und gibt sich auf....wer kann helfen?

Boumerang ist geb. ca. 07/2006, er ist wahrscheinlich ein halb Angora mit weichem Fell, FIV positiv, Leukose negativ, geimpft, tätowiert, kastriert, gechipt. Er bekommt vor der Ausreise noch Floh und Entwurmungsmittel.

Er wird gegen eine geringe mindest Schutzgebühr von 55 € abgegeben (das sind die Kosten um ihn ausreisefertig zu machen, Impfungen, Tests + EU Ausweis), natürlich wird gerne eine freiwillige Spende genommen, es ist aber wirklich freiwillig - denn es geht hier wirklich um die Rettung seines Lebens!!!!

16.06.2012:
Wir bekommen fast täglich neue Nachrichten das es ihm schlechter und schlechter geht, er gibt sich auf, will auch nicht mehr richtig fressen. Es ist nichts gesundheitliches, es ist seine psychische Situation :-(

17.06.2012:
Wir haben soeben die Info bekommen das er nun gar nicht mehr frisst und jetzt auf einer Notfallpflegestelle aufgenommen wurde wo es ihm durch die menschliche Zuwendung schon wieder ein klein wenig besser geht. Hier zeigt sich das es ein sehr pflegeleichter Kater ist und er sich sogar ein Geschirr für kleine Spaziergänge anlegen lässt.



















INFOS:

Verständnisvoller Mensch DRINGEND gesucht!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo ihr da draussen, ich bin Boumerang und suche verzweifelt nach einem endgültigen zu Hause für mich. Auf meiner Suche nach lieben Menschen bin ich bereits zweimal aus dem Tierheim ausgebüchst aber sie haben mich wieder zurück gebracht. Sie meinten es wäre nur zu meinem besten. Aber hier im Tierheim sind mir einfach viel zu viele andere Katzen, das überfordert mich total. Daher versuche ich nun auf diesem Weg meinen Menschen zu finden.

Ich bin im besten Kateralter, ca. 2006 geboren und eigentlich auch gesund, bis auf das sie mich FIV positiv getestet haben. Aber das merkt man mir gar nicht an. Du wirst noch viele tolle Jahre mit mir verbringen können.

Ich bin zwar nicht das was man vielleicht als einen typischen Schmusekater bezeichnen würde aber ich mag es sehr gerne wenn ich gestreichelt werde, nur auf den Arm möchte ich nicht unbedingt.

Ich möchte gerne bei dir in der Wohnung leben aber es wäre natürlich toll wenn du einen abgesicherten Balkon hast wo ich ab und an die Sonne genießen kann.

Da ich eigentlich nichts gegen meine Artgenossen habe komme ich auch gerne als Zweitkatze zu dir oder wenn du eine recht kleine Katzengruppe hast ist das für mich auch in Ordnung.

Hauptsache zu schenkst mir ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit. Anfangs mußt du noch etwas Zeit und Geduld für mich aufbringen, den ich habe so langsam den Glauben an ein Happy End verloren. Aber sobald ich Vertrauen gefasst habe werde ich es dir ewig danken.

Leider läuft mir aber nun die Zeit davon den ich gebe mich langsam aber sicher hier im Tierheim auf Ihr könnt euch nicht vorstellen wie traurig und deprimierend dieses Leben für mich ist. Mein Fressen schmeckt mir auch schon nicht mehr, daher nehme ich immer mehr ab.

Also wenn du bereit bist mir eine Chance auf ein neues Leben zu geben dann melde dich bitte dringend hier.

Infos: per PN oder hier.

Boumerang befindet sich vorübergehend auf einer Notfallpflegestelle eines großen französischem TH, die die adoptierten Tiere an 2 Stellen nach Deutschland an die Grenze bringen. Von dort muss man die Tiere dann abholen oder aber Fahrketten orgarnisieren.

Ähnliche Themen

Moderatoren:

Keine Moderatoren vorhanden

Bisher haben 10 User diesen Thread gelesen